Valentinstag : die Welt erstrahlt in Rot

0
rote Blumen

Habt ihr mal die Vorstellung von einer Welt gehabt, die in einem speziellen Farbton erstrahlt. Passend zum Valentinstag steht die Farbe Rot für die Liebe: rote Rosen werden verschenkt, das Herz ist rot und manchmal werden Menschen vor lauter Liebe auch rot im Gesicht. Rot ist die Farbe für unser Blut, der wichtigsten Flüssigkeit in unserem Körper. Und rot ist der Planet Mars – vielleicht keimt in den Hoffnungen der Menschen irgendwann mal der Gedanke auf, diesen Planeten zu bevölkern. Wir Menschen assoziieren mit der Farbe Rot auch Gefahren und Bedrohliches und tragen als männliche Geschöpfe sehr selten rote Outfits. Bei Frauen ist allerdings ein rotes Cocktailkleid aber der Hingucker! Wie sähe unsere Welt aber aus, wenn sie in Rottönen erstrahlt. Inspiriert durch Sci-Fi Filme habe ich einen Teil unserer Welt, nämlich München zum Valentinstag in Rot erstrahlen lassen und die abstrakten Bilder in verschiedenen Farbtönen und bei den Funktionen der kreativen Bildbearbeitung herumgespielt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Kann unsere Welt ewig in Rot erstrahlen?

Ich fotografiere sehr gern beliebte Einkaufsstraßen in der Stadt und immer wieder entdeckt man was Neues, die als Vorlage für neue Motive dienlich sind. Die Liebesbotschaften auf dem Schaufenster vom s.Oliver Store in der Innenstadt war eine geniale Idee. Passanten und Paare durften ihre Liebe auf dem Schaufenster verewigen. Zu meinem Erstaunen musste ich allerdings feststellen, dass ein Großteil der aufgemalten Herzen und Schriften in Blau gehalten wurde. Also schwupps – gleich geändert mit Picasa!

Liebesbotschaften beim s.Oliver Store

Bei den anderen Bildern wurden die Motive erstmal mit der Canon ESO 600D Kamera geschossen und dann bearbeitet. Wenn ihr nicht tausend Bilder auf einmal schießt, dann wechselt bei der Bildgröße in RAW+JPEG, um grade bei abstrakten Bildern künstliche Effekte zu verstärken. Seinen Fokus auf wenige Bilder zu setzen als planlos 1000 Bilder zu schießen finde ich eher sinnvoll. Und die Welt erstrahlt in Rot:

Weltstadt München Stachus Brunnen Isar I love München Englischer Garten BMW Welt Blumen in der Innenstadt

Den Rot-Ton kann man auf die Schnelle mit dem Microsoft Office Picture bearbeiteten. Die kreative Bidgestaltung habe ich teilweise mit Picasa, teilweise mit GIMP2 gestaltet. Zwar sind für professionelle Bildgestaltungen anderen Bildprogramme wie Photoshop eher geeignet . Doch auch mit kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammen lassen sich solch kunstvolle Bilder mit Leichtigkeit gestalten.

 

About author

Khoa

Fotografie ist Kunst, Kreativität und Leidenschaft. Früher habe ich tausende Bilder mit der Handykamera geschossen und habe mich irgendwann dazu entschlossen, mit meiner eigenen Kamera Bilder zu schießen, die euch gefallen könnten. Diese Leidenschaft fürs Fotografieren ist genauso groß wie die Gestaltung von Texten. Als Blogger hoffe ich natürlich, dass euch meine Atikel gefallen und ich im Laufe der Zeit euch neue Insprationen vorstellen kann.

No comments