Faszination Auto : ein Trip durch die bunte Welt

0
Mini über Wasser

Was musste ich zuletzt mit großem Staunen in den Zeitungen lesen? Unsere Jugend sieht das Auto nicht mehr als Statussymbol an, sondern vielmehr die Smartphones und immer weniger Jugendliche wollen frühstmöglich den Führerschein machen. Auch wenn in einer dicht besiedelten Stadt wie hier in München die öffentlichen Verkehrsmitttel wie U-Bahn, S-Bahn, Tram oder Bus das Auto fast überflüssig erscheinen lassen, so hat das Auto neben seinen funktionellen Eigenschaften doch weitaus mehr zu bieten. Ein Gentleman, der seine Lady nach Hause bringt, wartet mit ihr doch nicht im Regen an der Bushaltestelle. Oder ist es romantisch, nachts 20 Minuten auf die U-Bahn zu warten? Ein Auto ist nach wie vor ein Statussysmbol und das jeweilige Automodell vermittelt indirekt auch den Charakter einer Person.

Auto

Der Ruf nach Freiheit : unsere Gefährten.

Am anderen Ende der Welt habe ich dieses Kunstwerk im folgenden Bild entdeckt. Der Ort: Bondi Beach in Sydney /Australien. Im Rahmen der „sculpture by the sea“ Ausstellung wurden diverse Skulpturen und viele weitere Kunstobjekte ausgestellt. Das Wetter konnte kaum besser sein: über 30 Grad, blauer Himmel, blaues Meer und absolute Freiheit! Auf einem Hügel habe ich diesen Van in Himmelsblau entdeckt. Und je länger man sich die Muster und Farbformen ansieht, umso mehr ist man von der kreativen Kunst beeindruckt, die in dieser Darstellungsform mit Freiheit und Unendlichkeit inmitten im Panoramabild assoziiert werden kann.

Van in Bondi

Nicht nur Jesus läuft übers Wasser…

…sondern auch ein Mini-Wagen, der im Sommer unbeirrt eine Abkürzung über das Gewässer nimmt. Wenns praktisch und zeitsparend ist, kann man sich das schon mal leisten. Und ich war natürlich zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um mit meinem Tamron Makroobjektiv eine Nahaufnahme von diesem schicken Wagen zu machen. Bearbeitet wurde Color Splash Effekt, um das Objekt optisch noch stärker hervorzuheben.

Mini über Wasser

Sport, Luxus, Farbenpracht – die Welt der Automobile

Große Auswahl an Wagen, und trotzdem für viele nicht erschwinglich oder rentabel. Doch hättet ihr es gewusst? Das teuerste Auto der Welt ist kein Neuwagen, sondern ein Oldtimer aus den 60er Jahren. Bei einer Auktion wurde 2014 der Ferrari 250 GTO Berlinetta für knapp 29 Millionen Euro verkauft. Selbst wenn ihr in der BMW Welt sämtliche Autos dort abkauft, wird dieser Wert schwer zu knacken sein. Und wäre aber ein Neuwagen von der BMW Welt mit seinen technischen Highlights nicht viel ansehnlicher? Das lässt sich nicht pauschal sagen. Denn die Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich. Ablehnen würde ich folgende Modelle aber nicht!

Rolls Royce BMW X4 BMW Modelle BMW Modell BMW Elektroauto

Mein persönlicher Liebling unter den Sportwagen

Ihr könnt schon mal raten, welches Modell bzw. welche Marke hier dahintersteckt. Es ist keine deutsche Marke und anhand der Farbe des Wagens kann man die Marke erahnen. Auf jeden Fall ist dieser Wagen ein Monster unter den Sportmodellen!

Sportwagen in Australien

About author

Khoa

Fotografie ist Kunst, Kreativität und Leidenschaft. Früher habe ich tausende Bilder mit der Handykamera geschossen und habe mich irgendwann dazu entschlossen, mit meiner eigenen Kamera Bilder zu schießen, die euch gefallen könnten. Diese Leidenschaft fürs Fotografieren ist genauso groß wie die Gestaltung von Texten. Als Blogger hoffe ich natürlich, dass euch meine Atikel gefallen und ich im Laufe der Zeit euch neue Insprationen vorstellen kann.

No comments