Die letzten Bilder von Notre Dame vor dem Brand – ein Abschied

Das letzte Bild von Notre Dame

Obwohl ich immer nach außen meine Gefühle unterdrücke, empfinde ich auch in einigen Momenten tiefe Trauer. Manchmal überkommt es einem ohne Vorwarnung. Denn bestimmte Ereignisse kann man trotz Zukunftskugel nicht vorausahnen. So gehört der Brand von Notre Dame auch zu den schrecklichen Ereignissen des Jahres, obwohl dieser Brand verglichen mit dem Elend dieser Welt verhältnismäßig klein ist. Doch der Mensch ist ein empathisches Wesen mit Mitgefühl für seine Mitmenschen und für Symbole, die für Zusammenhalt und Nationalstolz stehen.

Notre Dame Kathedrale

Über Schuld und Verantwortung hält man sich bedeckt, so dass die Leute die Theorie vom Zigarettenunfall während der Pause ernsthaft glauben. Das Makabre an der ganzen Geschichte ist aber: die Satire könnte sich als echte Brandursache herausstellen. An dem Tag, als Notre Dame brannte, wollte ich die Kirche nochmal besuchen. Zeitlich wollte ich den Besuch auf den späten Nachmittag schieben. Doch es war zu spät, als ich mich aufmachte. Die Kirche brannte! Die Menschen um die Seine schauten wie versteinert auf den Brand. Tränen flossen. Eine Feuerwalze brach über das Dach und die Hölle brach am Himmel über Paris ein! Es war fast Schicksal, dass ich das Beispiel nicht miterleben durfte. Mein Herz hätte geblutet. Doch in Erinnerung an die früheren Tage, als die Touristen unbeschwert ins Notre Dame, durfte ich die Kirche ein letztes Mal von innen fotografieren.

Die letzten Fotos von Notre Dame einen Tag vor dem schrecklichen Brand

Über Notre Dame möchte ich nicht viel sagen. Einer der Sehenswürdigkeiten von Paris lockt Jahr für Jahr Millionen von Touristen auf der ganzen Welt an. Optisch sieht sie in meinen Augen sehr prachtvoll und stilvoll aus. Wenn eine bestimmte fiktionale Figur mit der gotischen Kirche verbunden ist, dann wäre es Quasimodo aus dem Roman „Der Glöckner von Notre Dame“ von Victor Hugo. Im Kindesalter habe ich Notre Dame ebenfalls mit dem Disney Zeichentrickfilm in Verbindung gebracht, der sehr gelungen gemacht wurde. Die Kirche im Schauplatz des Geschehens erzeugt bei den Verfilmungen einen besonderen Zauber. Die Faszination des gotischen Bauwerks konnte ich mir am 13. April 2019 wieder vor Augen führen. Ich war nicht zufällig in Paris! Der Pariser Marathon lockte am Brandtag wieder zigtausend Menschen aus aller Welt wieder in die Stadt der Liebe. Sie alle wollten den Eiffelturm sehen, Notre Dame, die Seine, den Louvre und die ganzen Sehenswürdigkeiten.

Unsere Dame Notre DameDie Wartezeit vor dem Notre Dame ist lang. Man braucht ein wenig Geduld! Die Menschen lieben Notre Dame so sehr, dass die Besucher mit ihren mitgebrachten Sachen gründlich kontrolliert werden. Dass hier jemand von denen einen Brand legen könnte, wäre bei der Security undenkbar. Doch an diesem Tag scheint das Undenkbare Realität zu werden. Obwohl ich schon mehrmals die Kathedrale besucht habe, fasziniert mich die Innenarchitektur immer wieder. Doch wenn ich zurückdenke, dann war es nicht die Bauarchitektur von Notre Dame, die sich im Herzen der Menschen wiederspiegelte. Nicht das Fundament, die Mauern oder das Gewölbe ist in den Herzen der Menschen verankert. Notre Dame ist ein Weltsymbol – und das unabhängig von der pompösen Pracht. Notre Dame ist ein sinnbildliches Symbol für den Nationalstolz der Stadt und des ganzen Landes. Von daher überrascht es nicht, dass Privatpersonen und Unternehmen Spenden in dreistelliger Millionenhöhe zukommen lassen.

Trotz geplanten Wiederaufbaus – Notre Dame ist weg

Notre Dame Nahaufnahme

Manchmal wünschen wir uns, dass unsere verstorbene Liebe aufersteht. Wir versuchen verzweifelt, in nostalgischen Erinnerungen zu schwelgen und per künstlichem Eingriff die Überreste wieder aufzupolieren. Doch einen geliebten Wagen pimpt man nicht auf, bis er wieder der Alte ist. Und Frankenstein Experimente enden nie im gewünschten Resultat. Zwar sind die Fundamente und Stützpfeiler noch erhalten. Doch zu welchem Preis will man ein Bauwerk wiedererrichten, das vorher schon bei Unfällen für millionenschwere Schäden sorgte und was passiert, wenn wieder ein Brand stattfindet? In der Gegend rund um den Notre Dame sind erhöhte Bleiwerte gemessen – mit Gesundheitsrisiken für Kinder und Erwachsene. „Unsere Dame“ wollte uns nicht komplett verlassen. Die Leute wollen Sie nicht gehen lassen. Doch ich sage zu ihrem Lebewohl!

 

About author

Khoa

Mein Name ist Khoa Nguyen, bin beruflich als SEO Freelancer und Online Marketing Berater in München tätig und fotografiere in meiner Freizeit sehr gern. Fotografie ist Kunst, Kreativität und Leidenschaft. Früher habe ich tausende Bilder mit der Handykamera geschossen und habe mich irgendwann dazu entschlossen, mit meiner eigenen Kamera Bilder zu schießen, die euch gefallen könnten. Diese Leidenschaft fürs Fotografieren ist genauso groß wie die Gestaltung von Texten. Als Blogger hoffe ich natürlich, dass euch meine Atikel gefallen und ich im Laufe der Zeit euch neue Insprationen vorstellen kann.