Paris : Erinnerungen an eine besondere Stadt

0
am Fuß von Sacre Coeur

2011 besuchte ich das erste Mal Paris im Urlaub und die Erwartungen waren immens groß, nachdem man die ganzen Bilder, Filme und Geschichten über die vielleicht schönste Stadt Europas bestaunt hatte. Das Problem bei großen Erwartungen liegt hierin, dass die Wünsche und Sehnsüchte oft nicht erfüllt werden können, wenn im Kopf Idealvorstellungen von einem perfekten Paradies erscheinen. Doch Paris ist alles andere als eine heile Welt. Zu sehr schmerzen die Terrorangriffe im Jahr 2015 und das Auseinanderdriften sozialer Schichten merkt man nach wenigen Tagen als Tourist sehr deutlich. Doch persönliche Eindrücke machen solche Erfahrungen aus und man baut sich das Bild von einer Welt in der Realität auf.

Eindrücke der Vergangenheit

Ich kann mich noch gut an meinen Urlaub vor 5 Jahren erinnern. Ich genoss die Sonne und die Gastfreundschaft in der wunderschönen Slowakei und als nächste Tour stand Paris auf der Reiseplanung. Schon nach der Landung am Flughafen Charles de Gaulle verspürte man Anfang September eine leicht trübe Stimmung: es war kalt, windig, regnerisch und am Abend dunkel! Besonders prägsam war aber die Atmosphäre in der Nähe vom Moulin Rouge. Leicht bekleidete Frauen am Straßenrand bieten ihre Dienste an, dunkle Gestalten um die Ecke lauern einem auf und Freunde empfehlen mir, bestimmte Stadtteil nachts nicht alleine aufzusuchen. Doch ist Paris eigentlich nicht die Stadt der Liebe? In der Tat ist sie nicht s tatsächlich! Doch ob man auf Gegenliebe stößt, ist eine andere Geschichte.

Bilder von Paris in Schwarz-Weiß

Um eine gewisse Stimmung von Paris zu vermitteln, habe ich die Bilder mal im Bildbearbeitungsprogramm in Schwarz-Weiß Tönen untermalt. Auf fototechnischer Sicht sind die Bilder natürlich nicht von allerbester Qualität, da sie damals mit einer 6MP Kamera aufgenommen wurden. Aber wenn man mal ehrlich ist, dann müssen Bilder nicht immer von allerbester Qualität sein, um ein gewisse Zeitlosigkeit zu vermitteln. Hier ist eine kleine Fototour durch die  Stadt Paris!

Notre Dame Arc de Triomphe de l'Étoile auf dem Eiffelturm Aussicht auf Paris Cappuccino der besonderen Art Centre Pompidou

Eiffelturm

ich vorm Eiffelturm nachts am Moulin Rouge Glaspyramide im Innenhof des Louvre

 

Paris ist ein Musterbeispiel für eine multikulturelle Welt mit verschiedenen Völkern, Religionen und einer beeindruckenden Kultur. Ich würde euch empfehlen, im Sommer mal die Stadt zu besuchen.

Paris

About author

Khoa

Fotografie ist Kunst, Kreativität und Leidenschaft. Früher habe ich tausende Bilder mit der Handykamera geschossen und habe mich irgendwann dazu entschlossen, mit meiner eigenen Kamera Bilder zu schießen, die euch gefallen könnten. Diese Leidenschaft fürs Fotografieren ist genauso groß wie die Gestaltung von Texten. Als Blogger hoffe ich natürlich, dass euch meine Atikel gefallen und ich im Laufe der Zeit euch neue Insprationen vorstellen kann.

No comments

Blumen in der Innenstadt

München im Canon Zoomobjektiv

Jeder von euch kennt mit Sicherheit die bayrische Landeshauptstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten. Darunter zählen die Frauenkirche, die schöne Innenstadt, der Olympiapark, Schloss Nymphenburg oder ...